Berufsakademie Sachsen

Staatliche Studienakademie Glauchau

26.06.2017

Exkursion der Studiengänge Bauingenieurwesen und Baubetriebsmanagement des Jahrgangs/Matrikels 2014

exkursion_m2014.jpg

1.jpgExkursion der Studiengänge Bauingenieurwesen und Baubetriebsmanagement des Jahrgangs/Matrikels 2014 Die Abschlussexkursion des Jahrgangs 2014 fand vom 15. bis 17.06.2017 statt. Untergebracht waren die Teilnehmer im B & O Parkhotel in Bad Aibling. 

Der erste Stopp wurde am 15.06. in München am Dante Bad eingelegt zur Besichtigung eines neu errichteten Wohnkomplexes mit 100 Wohneinheiten. Das Besondere an diesem Bauwerk ist die Stelzenkonstruktion in Holzsystembauweise. Über die Dachterrasse und durch die Wohneinheiten führte der ehemals zuständige Bauleiter.

2.jpg

Am zweiten Tag stand die Besichtigung des Brennerbasistunnels (BBT) auf dem Programm. Die Umfahrung der Autobahn bot bildreife Panoramen ins Wipptal und eine Durchquerung der Europabrücke in der Talsohle. Nach ausführlicher und visuell dargestellter Einführung zum Milliarden-Projekt wurde die Besichtigung in Richtung Tunnel fortgesetzt. Leider war aufgrund der derzeitigen Baupause ein Besichtigen der eigentlichen Tunnelröhren nicht gestattet. Die Fahrt durch einen Versorgungstunnel zu einem Lagerplatz mit nebenliegender Deponie bot dennoch aufschlussreife Einblicke in die Dimension des Projektes.

3.jpg

Im Anschluss konnte die neu errichtete 3S-Eisgratbahn besichtigt werden, die Einblicke in den Ingenieur- und Stahlbau einer Seilbahnkonstruktion gewährte. Dieser 3S-Bahn ist es möglich, ihren Fahrtbetrieb zwischen der Tal-, Mittel- und Bergstation umzustellen. Sie kann durch hydraulisch verschiebbare Gleitschienen zwischen dem Betrieb von den Stationen Tal-Mittel, Mittel-Berg oder Tal-Mittel-Berg variieren. Der Boden wird dafür pneumatisch an die Höhe des barrierefreien Ausstieges angepasst. Mit einer Fahrtzeit von 12 Minuten von der Berg- zur Talstationen und 48 Gondeln mit einer Fahrgastkapazität von 32 Personen ist es möglich 3.014 Personen pro Stunde zu befördern.

4.jpg

Die Rückfahrt führte über die Allianz Arena in München, inklusive einer Führung durch das Stadion, den Presseraum, die Gästekabine und den Tunnel zum Rasen usw.

Ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren, Sponsoren und Betreuer, welche uns diesen Ausflug ermöglicht bzw. begleitet haben. Ein Besonderer Dank gilt dem Hauptsponsor, der B&O Wohnungswirtschaft GmbH Chemnitz sowie Prof. Dr. Hinkel und Robert Müller für Ihre Bemühungen. 


 
Kontakt

Berufsakademie Sachsen

Staatliche Studienakademie Glauchau

Telefon: 03763/ 173 -0
Fax: 03763/ 173-180
E-Mail: info@ba-glauchau.de
Kontaktformular öffnen

Postanschrift

Staatliche Studienakademie Glauchau
Kopernikusstraße 51
08371 Glauchau